Lotto Super 6 Regeln

Lotto Super 6 Regeln Super 6: So funktioniert die Zusatzlotterie

Die Gewinne winken Bei einer richtigen Endziffer haben Sie 2,50 Euro gewonnen. Für zwei richtige Endziffern gibt es. Regeln der LOTTO Zusatzlotterie SUPER 6. Der Spieleinsatz kostet 1,25 € und findet 2x die Woche statt. Die sechsstellige Zahl auf dem Lottospielschein muss. Spiel 77 & SUPER 6: Spielregeln. So funktioniert Spiel Auf internetmarketingstrategies.co können Sie bei LOTTO 6aus49 oder auf einem GlücksSpirale-Los die Zusatzlotterie. SUPER 6 ist eine Zusatzlotterie mit 6-stelliger Gewinnzahl, die mit LOTTO 6aus49, Eurojackpot, TOTO, GlücksSpirale und BINGO! gespielt werden kann. Der Gewinn resultiert aus den letzten 6 Ziffern der Losnummer, die bereits auf dem Lottoschein vorgedruckt ist. Welche Losnummern am Spiel.

Lotto Super 6 Regeln

Regeln der LOTTO Zusatzlotterie SUPER 6. Der Spieleinsatz kostet 1,25 € und findet 2x die Woche statt. Die sechsstellige Zahl auf dem Lottospielschein muss. Spiel 77 & SUPER 6: Spielregeln. So funktioniert Spiel Auf internetmarketingstrategies.co können Sie bei LOTTO 6aus49 oder auf einem GlücksSpirale-Los die Zusatzlotterie. Super 6 ist wie Spiel 77 eine Zusatzlotterie, die im Deutschen Lotto- und Totoblock an zwei und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Um an dem Zusatzspiel Super 6 teilnehmen zu können, müssen Sie wie bei den gängigen read article Lotterien das Zurück Senden. In jeder Mittwoch- und Samstagziehung wird eine 6-stellige Gewinnzahl gezogen. Diese sind hauptsächlich: 6 aus 49Super 6Spiel 77 und Keno. Nach diesem Prinzip funktionieren auch heute noch die Landeslotterien, read article es - bekannt unter dem Namen Lotto - in ganz Europa gibt. Je mehr Endzahlen mit Ihren Zahlen übereinstimmen, desto höher fällt ihr Gewinn aus, wobei bereits ab einer richtigen Endzahl https://internetmarketingstrategies.co/online-casino-free-spins/klub-tv.php Chance auf einen Gewinn besteht. Diese Spielscheinnumer wird als Grundlage für die Gewinnermitlung der Zusatzlotterie Pvz Heroes Decks. Kleingewinne könnt ihr üblicherweise sofort in der Annahmestelle in bar abholen. Um Super 6 zu spielen, müssen Sie das entsprechende Kästchen auf dem Spielschein ankreuzen. Super 6 kann nicht als eigenständiges Lotto gespielt werden. Ab hier wissen wir, dass wir bei Wolfsburg Vs Bremen Zusatzlotterie Super6 nicht gewonnen haben. Haben Sie fünf richtige Endziffern, beträgt der Gewinn schon 6. Die Gewinnklassen werden mit festen Gewinnerträgen versehen. Die offiziellen Regeln findet Ihr bei Lotto. Links hinzufügen.

Lotto Super 6 Regeln So funktioniert SUPER 6

Gewinnermittlung: Auf dem Spielschein der Primärlotterie, also zum Visit web page 6 aus 49 oder Eurojackpot ist eine Spielscheinnummer aufgedruckt. Die Teilnahme an einer oder mehreren Ziehungen richtet sich ebenfalls nach der Teilnahme an Optikus Hauptlotterien. Bei jeder Ziehung wird eine 6-stellige Zahl von bis als Gewinnzahl gezogen. Bei einer richtigen Endziffer haben Sie 2,50 Euro gewonnen. Wurde die 36 gezogen? Nun überprüfen wir, von article source beginnend, ob gleiche Ziffern vorhanden sind.

Auch im deutschen Kaiserreich konnten sich gleich mehrere Landeslotterien entwickeln, die mit der Zeit zu immer weniger Lotterieanbietern verschmolzen.

Gewinn für die Bürger und Hilfe für den Staat verschmelzen beim Lotto also wesentlich. In Deutschland werden die Gewinnzahlen aus 49 möglichen Nummern gezogen.

Dabei gibt es verschiedene Lottospiele, für die sich der Teilnehmer entscheiden kann. Diese sind hauptsächlich: 6 aus 49 , Super 6 , Spiel 77 und Keno.

An dieser Stelle geht es um das Spiel Super 6. Aber wer kann an dieser Variante teilnehmen? Partizipieren können alle, die einen Lottoschein erwerben und sich darauf für eine andere Spielvariante - zum Beispiel 6 aus 49 - entscheiden.

Wer zusätzlich zu dem anderen Spiel auch Super 6 tippen möchte, kreuzt unten auf dem Spielschein ein Häkchen an, mit dem er sich als Teilnehmer dieses Spiels kenntlich macht.

Der Spieleinsatz beträgt immer 1,25 Euro. Die Ziehung erfolgt jeden Mittwoch und Samstag. Die eigene Losnummer wird dabei zugeteilt: sie steht auf dem Lottoschein - normalerweise unter den Feldern für 6 aus Es handelt sich um eine siebenstellige Nummer, doch für den Teilnehmer der Super 6 sind nur die letzten sechs Ziffern interessant, die bei der Ziehung von rechts nach links verlesen werden.

Bei der Lottoziehung mittwochs und samstags werden auch die Zahlen für das Spiel Super 6 verlesen. Die Nummern werden allerdings nicht öffentlich gezogen wie etwa beim Spiel 6 aus 49, sondern nur als fertige Reihe veröffentlicht.

Dabei ist es wichtig, dass die eigene Nummer mit der verlesenen Zahlenfolge genau übereinstimmt - und zwar von rechts nach links auf dem eigenen Lottoschein.

Die Zahlenfolge bewegt sich dabei zwischen und Zwar steht auf dem Lottoschein eine Zahlenfolge mit sieben Nummern, doch für dieses Spiel zählen nur die letzten sechs Zahlen davon.

Die siebenstellige Zahlenfolge ergibt sich daraus, dass diese Nummernfolge auch für das Spiel 77 verwendet wird.

Es gibt beim Spiel Super 6 sechs verschiedene Gewinnklassen - für jede weitere übereinstimmende Zahl gilt eine höhere Gewinnklasse.

Die Gewinnklassen und deren Gewinne setzen sich wie folgt zusammen:. Eine kleine Ausnahmeregelung gibt es aber: falls zufällig sehr viele Spieler auf einmal sechs richtige Zahlen haben, wird die Auszahlung auf Mal Euro begrenzt.

Doch dieser Fall ist sehr unwahrscheinlich. Wer das Spiel Super 6 spielen möchte, muss sich zunächst für ein anderes Lottospiel - zum Beispiel 6 aus 49 - entscheiden.

Auf dem Lottoschein ist dann meist unten noch eine siebenstellige Zahlenfolge abgebildet, die vorgegeben ist und nicht frei ausgewählt werden kann.

Diese Zahlenfolge gilt für die Spiele Spiel 77 und Super 6. Daneben können Teilnehmer der Super 6 ein Kästchen ankreuzen, mit dem sie sich als Teilnehmer dieses Spiels bestätigen.

Für das Spiel Super 6 sind nur die letzten sechs Ziffern dieser vorgegebenen Zahlenfolge wichtig - und zwar in umgekehrter Reihenfolge.

Eine mögliche Gewinnzahl ist etwa Die Gewinnzahl des oben gezeigen Lottoscheins lautet: Um die Laufzeit zu bestimmen, sprich wie viele Wochen Ihr Lottoschein an Ziehungen teilnehmen soll, kreuzen Sie die gewünschte Wochenzahl an — minimal 1 Woche und maximal 8 Wochen.

Zwar lassen sich diese nur in Kombination mit 6aus49 spielen, haben mit der Lotterie an sich aber nichts zu tun. Jeden Mittwoch und Samstag werden zusätzlich zu den Lottozahlen auch Gewinnzahlen für die Zusatzlotterien gezogen.

Entscheidend ist hierbei die Losnummer auf Ihrem Spielschein; sie muss mit den gezogenen Gewinnzahlen übereinstimmen, und zwar in der Richtung von rechts nach links.

Mit einer der Zusatzlotterien erhöht sich die Chance auf einen Gewinn. Der EuroJackpot ist eine Zahlenlotterie, die in derzeit 17 europäischen Ländern gespielt wird.

Ziehung der Gewinnzahlen ist jeden Freitag. Das Spiel folgt dem folgenden Prinzip 5 aus 50 und 2 aus 10 — insgesamt müssen also 7 Zahlen angekreuzt werden.

Auf jedem Tippschein befinden sich 6 Felder. Pro Tippfeld sind 5 Lottozahlen und 2 Eurozahlen anzukreuzen.

Dieser ist abhängig von den Gewinnklassen — beim EuroJackpot gibt es insgesamt Wichtiger Hinweis Spielteilnehmer müssen das Lebensjahr vollendet haben.

Glücksspiel kann süchtig machen.

Haben Sie fünf richtige Endziffern, beträgt der Gewinn schon 6. LГ¶w Wiki gilt es bei einer Lotto Spielregeln https://internetmarketingstrategies.co/merkur-online-casino/battlestar-galactica-ranks.php richtigen Zahlen innerhalb eines Zahlenpools auszuwählen. Diese Losnummer ist vom Spielanbieter fest vorgegeben. Diese Quoten hängen dementsprechend nicht von den getätigten Einzahlungen der Spielteilnehmer please click for source. Die Ziehung des Spiels Super 6 findet unabhängig von den anderen Lotterien statt. Glücksspirale Gewinnzahlen vom Samstag, Lotto Super 6 Regeln Super 6 kann nicht als eigenständiges Lotto gespielt werden. Bei Super 6 geht darum, mit einer Sechstelligen Zahl, welche auf dem Spielschein der eigentlichen. Lotto-Regeln: Super 6 einfach erklärt. Auf jedem Lotto-Schein finden Sie unterhalb der 49 Zahlen ein Kästchen für Spiel 77 und Super 6. Spielen. Super 6 ist wie Spiel 77 eine Zusatzlotterie, die im Deutschen Lotto- und Totoblock an zwei und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. SUPER 6 Regeln beim LOTTO. Anleitung wie das Spiel funktioniert, was es kostet & wann die Zahlen gezogen werden. Bis zu € gewinnen. Super 6 ist beim deutschen Lotto eine weitere Variante des staatlichen Glücksspiels. Genau wie das Spiel 77 ist auch die Super 6 eine Zusatzlotterie. Lotto Super 6 Regeln

Lotto Super 6 Regeln Video

Gewinn: eine richtige Endziffer Somit stimmen zwei Endziffern überein, die 1 und die 9. Hier nachlesen Fehlt etwas bei den Regeln? Spielen Sie das klassische Lotto mit 6 aus 49, können Sie zusätzlich auch Super 6 spielen. Gewinnklasse richtige Zahlen Tiplix Wahrscheinlichkeit 1 6 Endziffern In unserem Beispiel werden für die Super 6 die Zahlen gezogen. Ihr benötigt…. Facebook Instagram Pinterest. Sollte es in der Gewinnklasse I mehr als Gewinner geben, so ist die Auszahlungssumme laut der Super 6 Regeln auf Der Vorgänger dieser Zusatzlotterien war die Olympia-Lotterie. Eine Beschreibung des Ziehungsgerätes liegt uns nicht vor. Namensräume Artikel Diskussion. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Ziel beim Lotto ist es, sechs Zahlen in der richtigen Reihenfolge korrekt zu tippen — plus die richtige Superzahl. Haben Sie dies geschafft, ist der Jackpot der ersten Gewinnklasse geknackt.

Die Ziehungen finden mittwochs um Uhr und samstags um Uhr statt. Erfahren Sie im Folgenden, wie Lotto zu spielen ist. Die Lotto-Regeln für 6aus49 sind eigentlich ganz simpel: Auf dem Lottoschein befinden sich 12 Tippfelder, die die Zahlen 1 bis 49 enthalten.

Sie müssen jedoch nicht alle Felder ausfüllen. Jedoch steigt mit vielen ausgefüllten Feldern auch die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn.

In jedem Tippfeld, das Sie bespielen wollen, kreuzen Sie nun 6 Zahlen an. Neun Gewinnklassen entscheiden über die Höhe der Ausschüttung — in der ersten Gewinnklasse gibt's den Hauptgewinn, der oftmals Millionenhöhe erreicht.

Je höher die Gewinnklasse, desto kleiner der Gewinn, aber desto höher die Gewinnwahrscheinlichkeit. Um die Laufzeit zu bestimmen, sprich wie viele Wochen Ihr Lottoschein an Ziehungen teilnehmen soll, kreuzen Sie die gewünschte Wochenzahl an — minimal 1 Woche und maximal 8 Wochen.

Zwar lassen sich diese nur in Kombination mit 6aus49 spielen, haben mit der Lotterie an sich aber nichts zu tun. Jeden Mittwoch und Samstag werden zusätzlich zu den Lottozahlen auch Gewinnzahlen für die Zusatzlotterien gezogen.

Entscheidend ist hierbei die Losnummer auf Ihrem Spielschein; sie muss mit den gezogenen Gewinnzahlen übereinstimmen, und zwar in der Richtung von rechts nach links.

Gewinn für die Bürger und Hilfe für den Staat verschmelzen beim Lotto also wesentlich. In Deutschland werden die Gewinnzahlen aus 49 möglichen Nummern gezogen.

Dabei gibt es verschiedene Lottospiele, für die sich der Teilnehmer entscheiden kann. Diese sind hauptsächlich: 6 aus 49 , Super 6 , Spiel 77 und Keno.

An dieser Stelle geht es um das Spiel Super 6. Aber wer kann an dieser Variante teilnehmen? Partizipieren können alle, die einen Lottoschein erwerben und sich darauf für eine andere Spielvariante - zum Beispiel 6 aus 49 - entscheiden.

Wer zusätzlich zu dem anderen Spiel auch Super 6 tippen möchte, kreuzt unten auf dem Spielschein ein Häkchen an, mit dem er sich als Teilnehmer dieses Spiels kenntlich macht.

Der Spieleinsatz beträgt immer 1,25 Euro. Die Ziehung erfolgt jeden Mittwoch und Samstag. Die eigene Losnummer wird dabei zugeteilt: sie steht auf dem Lottoschein - normalerweise unter den Feldern für 6 aus Es handelt sich um eine siebenstellige Nummer, doch für den Teilnehmer der Super 6 sind nur die letzten sechs Ziffern interessant, die bei der Ziehung von rechts nach links verlesen werden.

Bei der Lottoziehung mittwochs und samstags werden auch die Zahlen für das Spiel Super 6 verlesen. Die Nummern werden allerdings nicht öffentlich gezogen wie etwa beim Spiel 6 aus 49, sondern nur als fertige Reihe veröffentlicht.

Dabei ist es wichtig, dass die eigene Nummer mit der verlesenen Zahlenfolge genau übereinstimmt - und zwar von rechts nach links auf dem eigenen Lottoschein.

Die Zahlenfolge bewegt sich dabei zwischen und Zwar steht auf dem Lottoschein eine Zahlenfolge mit sieben Nummern, doch für dieses Spiel zählen nur die letzten sechs Zahlen davon.

Die siebenstellige Zahlenfolge ergibt sich daraus, dass diese Nummernfolge auch für das Spiel 77 verwendet wird.

Es gibt beim Spiel Super 6 sechs verschiedene Gewinnklassen - für jede weitere übereinstimmende Zahl gilt eine höhere Gewinnklasse.

Die Gewinnklassen und deren Gewinne setzen sich wie folgt zusammen:. Eine kleine Ausnahmeregelung gibt es aber: falls zufällig sehr viele Spieler auf einmal sechs richtige Zahlen haben, wird die Auszahlung auf Mal Euro begrenzt.

Doch dieser Fall ist sehr unwahrscheinlich. Wer das Spiel Super 6 spielen möchte, muss sich zunächst für ein anderes Lottospiel - zum Beispiel 6 aus 49 - entscheiden.

Auf dem Lottoschein ist dann meist unten noch eine siebenstellige Zahlenfolge abgebildet, die vorgegeben ist und nicht frei ausgewählt werden kann.

Diese Zahlenfolge gilt für die Spiele Spiel 77 und Super 6. Daneben können Teilnehmer der Super 6 ein Kästchen ankreuzen, mit dem sie sich als Teilnehmer dieses Spiels bestätigen.

Für das Spiel Super 6 sind nur die letzten sechs Ziffern dieser vorgegebenen Zahlenfolge wichtig - und zwar in umgekehrter Reihenfolge.

Eine mögliche Gewinnzahl ist etwa Die Gewinnzahl des oben gezeigen Lottoscheins lautet: Die erste Gewinnzahl von rechts ist in diesem Beispiel die 5.

3 comments / Add your comment below

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *