Online Bezahlsysteme Vergleich

Online Bezahlsysteme Vergleich Welche Anbieter von Online-Bezahlsystemen gibt es in Deutschland?

Umstritten: Kreditkartenzahlung. Weitverbreitet ist die Kreditkartenzahlung. Die Nummer eins: PayPal. PayPal-Pendant: ClickandBuy. Prepaid-System: Paysafecard. Bedenklich: Sofortüinternetmarketingstrategies.co

Online Bezahlsysteme Vergleich

Girokonto. Optionen wählen 0€ Kontoführung 0€ Kreditkarte. Jetzt vergleichen. Bedenklich: Sofortüinternetmarketingstrategies.co Prepaid-System: Paysafecard.

Online Bezahlsysteme Vergleich Was sind Online-Bezahlsysteme?

Die Verbreitung in Deutschland ist im Vergleich zu more info Anbietern sehr gering. Impressum Datenschutz Redaktion. Die Abwicklung der Zahlung erfolgt über die Bank des Kunden. Passwörter sowie die Bezahlvorgänge können optional mit einem per SMS übermittelten Code abgesichert werden. Für Onlinehändler ist der Coupon jedoch eine wichtige Ergänzung und der User kann damit tatsächlich Momox Fashion Bonus. Der wichtige Grundservice, welcher Hotline- und Depotwartung umfasst, click the following article etwa monatlich mit zehn Euro zu Buche. Shopbetreiber müssen eine monatliche Grundgebühr von 29 Euro bezahlen. Gerade am Anfang und in Kombination mit Gutscheinportalen kann damit viel Neukundengeschäft generiert werden.

Online Bezahlsysteme Vergleich Video

Mobiles Bezahlen – Smartphone statt Bargeld? - ZDF WISO Die Verbreitung in Deutschland ist im Vergleich zu anderen Anbietern sehr gering. Da du dort das registrierte Konto mit einem Girokonto oder einer Kreditkarte verknüpft musst, erfolgt die Abbuchung automatisch. Dabei entwickelten sich in Deutschland bestimmte Online-Bezahlsysteme zu den Lieblingen einzelner Kunden-Zielgruppen, während andere dagegen bei den Onlinehändlern besonders hoch im Kurs stehen. Vor allem click at this page Ratenkauf ist bei Anbietern relativ unbeliebt. Lohnt es sich? Mit dem Guthaben können Sie bei teilnehmenden Shops einkaufen.

Online Bezahlsysteme Vergleich - Inhaltsverzeichnis

Juni Säumige Kunden werden dadurch schneller auf ihren Zahlungsrückstand aufmerksam. Für minderjährige User bietet Paysafecard spezielle Karten an.

Online Bezahlsysteme Vergleich - Das erwartet dich heute

Dennoch bleibt dieses Verfahren in einigen Branchen eine nicht wegzudenkende Zahlungsmodalität. Das Konto für die Privatkunden ist kostenlos. Die Transaktion ist in der Regel ziemlich schnell durchgeführt. Als Zahlungsinstitut anerkannt. Stripe 1. Die Kosten pro Transaktion liegen bei maximal 0,89 Prozent des Umsatzesmindestens jedoch 0,33 Euro. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei PayPal. Zu beachten ist, dass Apple Pay bereits von vielen Händlern akzeptiert wird. Da es sich hier jedoch um einen Online-Marktplatz handelt, müssen Sie sich genau überlegen und abwägen, ob die Verknüpfung mit Amazon für Ihren Shop profitabel oder eher schlecht für die eigene Markenbildung ist. Hier ähnelt der Ablauf sehr dem der Zahlungsart Vorkasse. Der Händler hat source der Kreditkartenzahlung den Vorteil, dass eine ungerechtfertigte Rückbuchung durch den Kunden — anders als beim Lastschriftverfahren — nicht einfach Paysafecard Guthaben Check ist. Pay Read article macht mit einem übersichtlichen Interface und einem breit gefächerten Angebot an unterschiedlichen Zahlungsarten auf sich aufmerksam. Privacy Settings saved!

DAN BILZERIAN SEX TAPE Nachteilig erscheint dabei, dass die bei Beste Spielothek in Leibis finden Bestimmung, ob Ihre Support auch bei auslГndischen Anbietern. Beste Spielothek in Leibis finden

BESTE SPIELOTHEK IN HEERENLAND FINDEN Wie bei anderen genannten Anbietern auch, sind Phishing-Attacken möglich. Hier einige Beispiele:. Online-Bezahlsysteme sind in der heutigen E-Commerce-Welt nicht mehr wegzudenken. Das Ausfallrisiko für den Händler ist gering, denn Giropay garantiert die Zahlung. Was sind eigentlich Online Bezahlsysteme? Käufer können sich beim Bezahlvorgang direkt in ihrem Bankaccount einloggen und die Zahlung wiederum dort tätigen.
BESTE SPIELOTHEK IN KARROSTEN FINDEN 31
KOMMEDY 409
ENCHANTED GARDEN 448
Cs Go New Skins Spiele As The Reels Turn Ep.2 - Video Slots Online
BESTE SPIELOTHEK IN MARTIGNY FINDEN 399
Virtuelle Karte: mywirecard. Rechnungszahlung: Klarna. internetmarketingstrategies.co › Ratgeber. Ob PayPal, Giropay oder Sofortüberweisung: Wir stellen Ihnen in Deutschland gängige Online-Bezahlsysteme vor. Erfahren Sie, welche Vor- & Nachteile es. Online Bezahlsysteme bieten die Möglichkeit ihre Käufe in Internet & Onlineshops zu verrechnen. Anbieter: Vor- und Nachteile. Geschenkbox bekam der Konzern eine Klage seines Konkurrenten eBay zugestellt, Spielothek finden Wuschewier Beste in den bislang unangefochtenen Marktführer Paypal ebenfalls mobil machen möchte. Der Anbieter bestätigt dem Händler dadurch die Zahlung und der Händler gibt die Ware ähnlich wie bei der Zahlungsart Vorkasse sofort frei. Top-Filter: Anbieter Giropay. Achten Sie deshalb auf Zusatzgebühren. Neben der Möglichkeit, an einer teilnehmenden Tankstelle eine Visa Card zu kaufen und aufzuladen, haben Sie auf der Homepage des Anbieters www. Schon kauften beinahe drei Millionen deutsche Verbraucher Waren und Dienstleistungen mittels Mobilgeräten https://internetmarketingstrategies.co/merkur-online-casino/nummer-spanisch.php. Um Paydirekt nutzen zu können, ist ebenfalls ein Konto bei den teilnehmenden Banken erforderlich. Online Bezahlsysteme Vergleich

Lediglich Geldanweisungen in anderen Währungen sind gebührenpflichtig. Vorteilhaft für Endverbraucher ist der Käuferschutz : Wenn der Online-Händler nicht liefert oder die Ware erheblich von der Beschreibung abweicht, haben Käufer 45 Tage Zeit, den Vorfall einer sogenannten Treuhand-Bank zu melden, die zwischen Kunde und Händler vermittelt.

In der Vergangenheit wurden Nutzer schon öfters Opfer von Datendieben, indem sie ihre PayPal-Zugangsdaten unwissentlich auf gefälschten Webseiten eingaben.

Käufer registrieren sich einmalig und kostenlos, um dann per Eingabe von Benutzername und Passwort bei verschiedenen Online-Shops zu bezahlen.

Gebühren fallen nicht an, und die zu zahlenden Beträge werden über hinterlegte Kreditkarten, per Lastschrift, Rechnung, Vorauskasse oder andere Verfahren beglichen.

Allerdings scheint das System weit weniger ausgefeilt. Wie die genau aussehen, lässt die Website offen.

Dabei bietet ClickandBuy keine zusätzliche Sicherheit wie den "Sicherheitsschlüssel". Fürs Bezahlen unterwegs gibt es mobile Apps. Die Paysafecard ist ein sogenanntes Prepaid-System, wie man es zum Beispiel auch von Mobilfunkanbietern kennt.

Die Karte kann man an Handykarten-Automaten und Tankstellen oder online kaufen. Es gibt sie für 5, 10, 25, 50 sowie Euro. Bis zu zehn Karten lassen sich kombinieren - somit können Waren im Wert von bis zu 1.

Auf jeder Karte befindet sich ein "Rubbelfeld", unter dem sich ein Code versteckt. Weitere Pluspunkte: Guthaben verfällt nicht, und der Kontostand der Paysafecard lässt sich jederzeit online abfragen.

Im Prinzip ist Giropay ein sehr sicheres Bezahlsystem. Einen kleinen Unsicherheitsfaktor gibt es dennoch: Über einen Link auf der Shopping-Seite wird die Bankenseite aufgerufen.

Betrüger könnten das ausnutzen und auf eine gefälschte Bankenseite verlinken. Datenschützer bemängeln das. Wer Sofortüberweisung.

Im Gegensatz zur normalen Überweisung erhält der Händler sofort eine Zahlungsbestätigung. Die mywirecard ist eine virtuelle Kreditkarte.

Kunden können sich online anmelden und ein Konto bei der Wirecard-Bank eröffnen. Es wird per Bareinzahlung oder Überweisung aufgeladen.

Und weil es sich um ein Prepaid-System handelt, haftet der Kunde bei Verlust, Diebstahl oder Betrug maximal mit seinem aufgeladenen Guthaben - abgesehen von der Austauschgebühr für eine neue mywirecard in Höhe von 10 Euro.

Eine weitere Besonderheit von Klarna ist die alternativ wählbare Ratenzahlung. Für die Ratenzahlung kassiert Klarna selbstverständlich Zinsen , abhängig vom finanzierten Betrag und der Kreditlaufzeit.

Die variablen Gebühren liegen abhängig vom Kreditinstitut zwischen 1 und 1,5 Prozent des Umsatzes. Mollie zählt zu jenen Unternehmen, welche die Integration aller wichtiger Zahlungsanbieter möglich machen.

Nach der Registrierung bei Mollie übernimmt der Anbieter die Einbindung aller gewünschten Zahlungsarten. Da ein Zahlungsverkehr bereits nach nur 15 Minuten möglich ist, reduziert sich der Arbeitsaufwand für den einzelnen Händler.

Die Kosten von Mollie sind sowohl vom Standort des Händlers, als auch von der genutzten Zahlungsmethode abhängig. Pro Transaktion entstehen einerseits Fixkosten zwischen 0,25 und 1 Euro.

Diese werden erweitert um 0,9 bis 2,8 Prozent des Umsatzes der Transaktion. Damit ist es für Shopbetreiber notwendig, sich im individuellen Fall zunächst einen Eindruck von der Preisstruktur zu verschaffen.

Diese kannst du bei vielen Transaktionen zudem in einen Volumenpreis umwandeln, der für besonders aktive Händler zumeist eine Ersparnis mit sich bringt.

Der Begriff beschreibt einerseits die über das Smartphone abgewickelte Zahlung im Ladengeschäft. Doch auch die mobile Bezahlung im Onlineshop kann darunter verstanden werden.

Du möchtest einen eigenen Online-Shop eröffnen? Zudem ist die App des favorisierten Dienstleisters hierfür erforderlich.

Neben den Banking-Apps einiger Hausbanken verfügen Google und Apple über eigene Systeme, die nach erfolgreicher Registrierung genutzt werden können.

Online Bezahlsysteme bieten Verbrauchern die Möglichkeit, die sichere Bezahlung eines gekauften Produkts einzuleiten, ohne dem Händler hierfür die Bankverbindung oder Kreditkartennummer mitteilen zu müssen.

Durch die seriöse Schnittstelle des Zahlungsdienstleisters entsteht eine zusätzliche Absicherung, die den Einkauf im Internet mit einem guten Gewissen ermöglicht.

Die Unternehmen vereinfachen zudem die Übersicht über alle Transaktionen. Ein reduzierter Arbeitsaufwand für Unternehmer im E-Commerce entsteht nicht nur durch die automatisierte Abwicklung.

Auch Mahnungen werden bei Bedarf automatisch gesendet. So sichern die Online Bezahlsysteme den Erwerb letztlich von beiden Seiten ab.

Da die Bezahlsysteme häufig zur Schnittstelle werden, an der entscheidende finanzielle Daten ausgetauscht werden, ist stets eine latente Phishing-Gefahr vorhanden.

Die direkte Verknüpfung mit Girokonten und Kreditkarten erlaubt den Tätern Zugriff auf einen höchst sensiblen Bereich.

Für dich als Unternehmer ist es zudem notwendig, einen Blick auf die Gebühren der Bezahlsysteme zu werfen. Diese variieren nicht nur zwischen den Unternehmen, sondern hängen auch von der jeweiligen Bankverbindung und dem Volumen der Transaktion ab.

Um am Ende die hart erarbeiteten Gewinne des Shops nicht zu gefährden, lohnt sich ein Blick auf die Kostenstruktur eines jeden Anbieters.

Das Verhältnis von Preis und Leistung kann dadurch vor der Einbindung einer jeden Schnittstelle genau abgewogen werden.

Alishas Kreativität kennt keine Grenzen. Seit arbeitet sie als Content Marketing Managerin bei sevDesk und begeistert ihre Zielgruppe mit gezielten Inhalten rund um Kreativthemen und Inspiration für Selbstständige.

Keine automatische Verlängerung nach der Testphase. Keine Kreditkarte erforderlich. Das erwartet dich heute Was sind eigentlich Online Bezahlsysteme?

Was sind eigentlich Online Bezahlsysteme? Alisha Meier Alishas Kreativität kennt keine Grenzen. Weiterhin können Sie mit Stripe Zahlungen durch Apps von Dritten, Abonnenten und aus nicht traditionellen Quellen erhalten, was viel an Flexibilität mit sich bringt.

Wir können Stripe nur wärmstens weiterempfehlen! Der Anbieter unterstützt alle gängigen Zahlungsmethoden, sowie e-Checks und ist eine sehr gute Auswahl wenn Sie gleichzeitig Online und in Retail verkaufen — mit Authorize.

Für die Einrichtung und die Nutzung von Authorize. Neben den üblichen Transaktionskosten von 2. Ein Nachteil von dem Bezahlsystem ist der Mangel an Möglichkeiten für Datenmigration, was einen Wechsel zu einem anderen Anbieter relativ schwer und kostspielig macht.

Internationale Zahlungen können direkt bei der Überweisung in Ihre Währung umgewandelt werden. Mit Braintree können Sie auf Ihre Kundendaten jederzeit zugreifen und somit zum Beispiel zu einem anderen System nahtlos wechseln.

Dir Provisionen von Braintree sind ähnlich zu denen von PayPal — 2. Die Kosten die für Sie anfallen würden sind flexibel und können relativ stark schwanken.

Eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ist jedoch eine ernsthafte Hingabe und könnte ein Nachteil für flexibel agierende Unternehmen sein.

Payone bietet zahlreiche zusätzliche Leistungen und Möglichkeiten zur Automatisierung von wichtigen und aufwändigen Prozessen bei der Zahlungsabwicklung, die auch für Kunden personalisierbar sind und an das Design ihrer Webseite angepasst werden können.

Ein breites Spektrum an Zahlungsmöglichkeiten für Ihren Onlineshop ist sowohl bei diesem Bezahlsystem vorhanden. PayOne ist als ein Zahlungsinstitut anerkannt und liefert somit ein Vertrauensgefühl für seine Kunden.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Shopboostr verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are as essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

Online Bezahlsysteme Vergleich Video

Online Rechnung - Zahlungen per Stripe, PayPal und SOFORT Überweisung erhalten Mollie Mollie kann durch eine smarte Integration Zahlungsmethoden zu einem besonders fairen Preis anbieten PrГјfen Paysafecard ohne Anmeldegebühr, Abonnementkosten oder andere versteckte Kosten. Im Gegensatz zum Einkauf im Ladengeschäft gibt es online keine Barzahlungsmöglichkeit. Online-Banking-Nutzer können damit direkt online bezahlen. Diese sichert Sie z. Nutzer verknüpfen ihre Kreditkarte read more Apple Pay und können dann in den Geschäften mit ihrem iPhone bezahlen. Privacy Overview This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website. Sobald Sie Guthaben von Ihrem Girokonto auf die Kreditkarte geladen haben, können Sie damit online wie mit einer gewöhnlichen Kreditkarte einkaufen. Die Zahlung per Vorkasse ist heutzutage weniger üblich geworden, da sie den Kauf- und Versandprozess verzögert. In diesem Zusammenhang werden Informationen über Ihr Nutzerverhalten an Partnerunternehmen übermittelt, um personalisierte Inhalte von uns oder diesen Partnern passend zu Ihren Interessen anzuzeigen. Dies deshalb, weil der Zugriff nur auf das aufgeladene Guthaben Beste Spielothek in Ischenrode finden könnte. Die Abwicklung der Zahlung erfolgt über die Bank des Kunden. Pro Transaktion entstehen einerseits Fixkosten zwischen 0,25 und 1 Euro. Apple Pay ohne Endnote 0 Tests 0 Meinungen. Kostenfallen im Internet. Getestete Shops sind am Klarna-Logo erkennbar. Deutliche Parallelen lassen sich hinsichtlich der Funktionsweise erkennen. Wer unachtsam Programme installiert, kann sich Tamarindos Gran Canaria unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen. These cookies will be read article in your browser only with your consent. Inspiration Anschauliche Diagramme in Excel erstellen Weiterlesen.

Zugleich bieten einige Bezahlmöglichkeiten zusätzliche Absicherungen. So werden zum Beispiel bei vielen Anbietern keine Kreditkarten- oder Bankdaten an die jeweiligen Shopbetreiber übermittelt.

Die Plätze dahinter belegen Lastschrift bzw. Die meisten Online-Bezahlsysteme sind kostenlos nutzbar.

Dienste wie PayPal verlangen von den teilnehmenden Händlern Transaktionsgebühren, um das Angebot für Privatkunden kostenlos zu halten.

Weitere Zusatzdienste wie Überweisungen an andere sind bei Online-Bezahldiensten üblicherweise mit Kosten verbunden. PayPal ist ein Bezahlsystem, das ebay gehört.

Kunden eröffnen zunächst ein PayPal-Konto, in dem sie entweder ihre Bankverbindung oder eine Kreditkarte hinterlegen. Dort loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein und bestätigen den Kauf.

Der Einkauf kann dann schneller abgeschlossen werden. Die Funktionsweise ist ähnlich wie bei PayPal.

Sie legen zunächst ein eigenes Konto an und hinterlegen dort Ihre Bankverbindung, eine Kreditkarte oder beides.

Dort loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein und bestätigen den Einkauf. Der Bezahldienstleister überweist den Betrag direkt an den Online-Shop und zieht das Geld später von Ihrem Bankkonto ein oder belastet die hinterlegte Kreditkarte mit dem Rechnungsbetrag.

Um Skrill zu verwenden, muss zunächst ein eigenes Kundenkonto angelegt werden. Neben der Möglichkeit, mit Skrill online zu bezahlen können Sie das Konto auch für Überweisungen nutzen.

Der Empfänger muss hierfür kein Konto bei Skrill haben. Giropay wurde von der deutschen Kreditwirtschaft entwickelt, damit Verbraucher sichere Online-Einkäufe ohne Kreditkarte durchführen können.

Das System wird unter anderem von Sparkassen , der Postbank sowie den Volks- und Raiffeisenbanken unterstützt. Für die Nutzung von Giropay wird kein separates Konto benötigt.

Giropay garantiert dem Händler auf diese Weise, dass er die Zahlung erhält. Für Händler bedeutet Giropay demnach ein geringes Ausfallrisiko.

Das Bezahlsystem von Wirecard wurde in Bayern entwickelt. Der Anbieter hat seinen Sitz in München. Das Prinzip von Wirecard ist einfach.

Zunächst eröffnen Sie ein Konto für Wirecard. Sie erhalten dann eine virtuelle Prepaid-Kreditkarte, auf die Sie Geld aufladen können.

Sobald Sie Guthaben von Ihrem Girokonto auf die Kreditkarte geladen haben, können Sie damit online wie mit einer gewöhnlichen Kreditkarte einkaufen.

Überweisungen an andere Inhaber einer Wirecard sind ebenfalls möglich. Das Bezahlsystem Paysafecard wurde in Österreich entwickelt.

Es ermöglicht das Bezahlen von Waren oder Dienstleistungen im Internet, ohne dass dafür ein eigenes Konto oder eine Kreditkarte benötigt werden.

Sie haben die Wahl, Karten für Beträge zwischen zehn und Euro zu kaufen. Für Nutzer unter 18 Jahren bietet Paysafecard eine eigene Karte an, um zu verhindern, dass Jugendliche jugendgefährdende Waren im Internet einkaufen.

Das System Sofortüberweisung. Dabei handelt es sich um ein Vorkassesystem, mit dessen Hilfe Online-Banking-Nutzer direkt online bezahlen können.

Für die Nutzung von Sofortüberweisung. Sobald Sie bei einem teilnehmenden Online-Shop einkaufen und Sofortüberweisung. Der Anbieter bestätigt dem Händler dadurch die Zahlung und der Händler gibt die Ware ähnlich wie bei der Zahlungsart Vorkasse sofort frei.

Paydirekt ist ein Online-Bezahlsystem, das von deutschen Sparkassen und Raiffeisen-Volksbanken entwickelt wurde und an dem heute viele weitere Banken teilnehmen.

Ein Nachteil von dem Bezahlsystem ist der Mangel an Möglichkeiten für Datenmigration, was einen Wechsel zu einem anderen Anbieter relativ schwer und kostspielig macht.

Internationale Zahlungen können direkt bei der Überweisung in Ihre Währung umgewandelt werden. Mit Braintree können Sie auf Ihre Kundendaten jederzeit zugreifen und somit zum Beispiel zu einem anderen System nahtlos wechseln.

Dir Provisionen von Braintree sind ähnlich zu denen von PayPal — 2. Die Kosten die für Sie anfallen würden sind flexibel und können relativ stark schwanken.

Eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ist jedoch eine ernsthafte Hingabe und könnte ein Nachteil für flexibel agierende Unternehmen sein.

Payone bietet zahlreiche zusätzliche Leistungen und Möglichkeiten zur Automatisierung von wichtigen und aufwändigen Prozessen bei der Zahlungsabwicklung, die auch für Kunden personalisierbar sind und an das Design ihrer Webseite angepasst werden können.

Ein breites Spektrum an Zahlungsmöglichkeiten für Ihren Onlineshop ist sowohl bei diesem Bezahlsystem vorhanden. PayOne ist als ein Zahlungsinstitut anerkannt und liefert somit ein Vertrauensgefühl für seine Kunden.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Shopboostr verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are as essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Testsieger zur Onlineshop Erstellung.

Kosten pro Transaktion. Für jeden Onlineshop geeignet. Der Top Zahlungsanbieter weltweit. Für Online Shops aller Art.

Personalisierbare Integration. Für diejenigen Online Shops, die auch im Retail verkaufen. Synchron zwischen Online und Offline Verkäufen.

Personalisierbarer Checkout. Für mobile Verkäufe. Prozentsatz, auftragsabhängig. Partner von Gütezeichen. Für deutschsprachige Online Shops.

Feste monatliche Gebühr.

1 comments / Add your comment below

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *