Mary Kay Schneeball

Mary Kay Schneeball So erkennst du, ob die Network Marketing Firma seriös ist

Mary Kay ist eine Marke des US-amerikanischen Kosmetik-Konzerns Mary Kay Inc., unter der Im Schneeballsystem können Schönheitsberaterinnen weitere Frauen anwerben und so eine eigene Vetriebsgruppe aufbauen. Was ich damit bisher erlebt habe und ob Mary Kay etwas in meinem Leben verändert hat, genau das versuche ich Im Juli habe ich mit Mary Kay begonnen.. was heißt begonnen? Es gibt kein Schneeball System. Neben der Familie «selbständig sein und Geld verdienen» tönt verlockend. Was Gonis, Mary Kay oder Tupperware ihren Beraterinnen wirklich. Wenn Du im Internet nach Mary Kay Erfahrungen suchst wirst Du generell auf Younique Erfahrungen Kosmetik – seriöses MLM oder Schneeballsystem? My Daily Skincare Routine | Mary Kay Kosmetik | Hot Port Life & Style Es ist ein Schneeballsystem das nur die allerwenigsten Überleben, der.

Mary Kay Schneeball

Was dich bei den erfolgreichen Unternehmen RINGANA, Mary Kay, Amway, Avon, Doch zwischen Network Marketing und dem Schneeballsystem liegt ein​. Wenn Du im Internet nach Mary Kay Erfahrungen suchst wirst Du generell auf Younique Erfahrungen Kosmetik – seriöses MLM oder Schneeballsystem? Kay Graham, die inzwischen über 70 war, nicht mehr so unternehmungslustig war. Die Ehe von Peter und Mary war eine aufreibende Angelegenheit und so​. Unternehmen mit Namen wie Forever Living, Mary Kay, Juice Plus, Kyäni illegalen Schneeball/Pyramidensystemen fällt nicht immer leicht. Ich habe mich jetzt durch eine zeitungsanzeige bei Mary Kay beworben Wo liegt denn dann der Unterschied zu einem Schneeballsystem? Was dich bei den erfolgreichen Unternehmen RINGANA, Mary Kay, Amway, Avon, Doch zwischen Network Marketing und dem Schneeballsystem liegt ein​. 3 Abgrenzung zum Schneeball- und Pyramidensystem bei Haushaltsgeräten (''​Vorwerk''), Kosmetikprodukten (''Mary Kay''), Wellness (''HerbaLife'') oder auch. Kay Graham, die inzwischen über 70 war, nicht mehr so unternehmungslustig war. Die Ehe von Peter und Mary war eine aufreibende Angelegenheit und so​. Mary Kay Schneeball

Was mich schonmal positiv überrascht hat ist, das ich jetzt noch vor der Party von der Beraterin meiner Schwester angerufen werden soll, da meine Schwester über meine Problemhaut berichtet hat und sie sich gerne speziell auf mich auch vorbereiten würde.

Bin gespannt auf den Anruf und vorallem nachher auch die Party. Was ich allerdings kritisch betrachte, sind die Inhaltsstoffe.

Ich vertrage wirklich kaum etwas, Mineralöle, Parafine , Farbstoffe, irgendwelche Parabene, Parfumzusätze Mir bleibt schlichtweg nichts anderes übrig, wenn ich nicht wochenlang auf Cortison angewiesen sein will weil ich einen Neurodermitisschub bekomme.

Zu Mary Kay selbst, auch der Homepage habe ich zu den Inhaltsstoffen nichts gefunden, beim Produkt selbst wenn man es anklickt wird der Reiter zwar angeboten, allerdings stehen dort keineswegs die genauen Inhaltsstoffe sondern ein Satz der mehr oder weniger formuliert für was die Creme gut sein soll und allenfalls die Inhaltsstoffe die aus dem Namen des Produktes schon hervorgehen.

Allerdings habe ich des Öfteren in den Inhaltslisten Parabene gesehen, sollte das zutreffen dann ist das für mich nichts.

Interessant war in einem Forum eine Verfechterin von Mary Kay, die aus allem negativen krampfhaft positives gemacht hat und MK als die eine Kosmetiklinie hingestellt hat.

Und dazu noch als Naturkosmetik hingestellt hat, sollte auch nur einer der im Internet gefundenen angeblichen Inhaltsstoffe tatsächlich enthalten sein kann man von NK überhaupt nicht sprechen.

Nicht mal wenn die nützlichen Inhaltsstoffe überwiegend in dem Produkt enthalten sind. Alles in allem bin ich wirklich gespannt, ob der Anruf von der Beraterin vorab kommt und vorallem, wenn ich mir so ein Produkt kaufen sollte trotz dem sehr hohen Preis selbst meine spezielle Gesichtspflege für Neurodermitis ist um Welten günstiger und hält auch 6 Monate was ich letztendlich für eine Erfahrung damit machen werde.

Immerhin soll ich es ja zurückgeben bzw Umtauschen dürfen Natürlich ist es besonders schwierig das "richtige" Produkt zu finden, wenn man eine so empfindliche Haut hat.

Leider ist es tatsächlich so, dass Mary Kay bewusst Inhaltsstoffe verschweigt. Sabi Gast v.

Der versprochene Anruf vorab kam leider nicht, ich habe zum Testen die Botanical Effects Serie bekommen. Genau wie meine Freundin, die ein komplett anderes Hautbild hat wie ich.

Ich durfte die Reinigungsbürste die alle anderen bekommen haben nicht benutzen. Im Endeffekt als wir gereinigt und gecremt hatten wusste ich dann schon das zumindest diese Serie nichts für mich ist, die Haut war trocken und hat gespannt.

Die Reinigung war zu stark und die Pflege danach zu extensiv. Deshalb habe ich dann für die Dekorativkosmetik auch die Gesichtshälfte gewechselt.

An diesem Abend habe ich trotz Nachfragen über die Inhaltsstoffe nichts erfahren. Auf den Tuben und Fläschchen steht selbst nichts drauf, die Inhaltsstoffe stehen auf der Faltschachtel, die die Beraterin nicht dabei hatte.

Da meine Schwester Mary Kay benutzt haben wir nach der Party ihren Kosmetikschrank geplündert und uns die Faltschachteln mal angeschaut.

Die Beraterin hatte immer wieder versichert, das die Sachen allergiegetestet sind und keine Silikonöle, nach denen ich gefragt hatte, verwendet werden.

Wir haben den Foundation Primer genauer angeschaut, in ihm haben wir Silikonöle gefunden Dimethicone ppg 20 ein chemischer Emulgator und Glykol, ein chemisches Lösemittel, alles Inhaltsstoffe die für Naturkosmetika nicht geeignet sind und Inhaltsstoffe auf die ich seit Jahren schon verzichte.

Selbst Homosalate, stehen an zweiter Stelle in der Inhaltsstoffliste. Dieser Stoff wirkt vermutlich hormonell und wird sogar in der Muttermilch nachgewiesen Ich will mir sowas sehr ungern ins Gesicht schmieren.

Daraufhin hat sich meine Freundin entschlossen am nächsten Tag ihre Bestellung zu stornieren. Am Tag darauf nach der Party war für mich dann auch Cortison angesagt, die Gesichtshaut war Feuerrot und hat gejuckt und gebrannt.

Die Hände vom Peeling auch rot und an manchen Stellen schon offen. Für mich absolut unverständlich das die Beraterin gesagt hatte das die Haut arbeiten würde wenn es kribbelt Reagiert bei mir ein Kosmetikprodukt so, landet es in der Mülltonne Ich hätte zu dem Abend noch viel mehr schreiben können, aber dazu reichen die Zeichen nicht.

Fakt ist, nach diesem Abend werde ich garantiert niemals Produkte dieser Marke kaufen Sabi Montag, 19 Januar Die Beraterin sagte das alle Produktlinien für Neurodermitis geeignet wären.

Dem kann ich nur bedingt zustimmen. Sofern keine Parafine enthalten sind, kann man die Produkte, vorausgesetzt sie sind verträglich, auch bei einer Neurodermitis benutzen.

Die Produkte, die mit Faltschachtel bei meiner Schwester vorhanden waren, enthielten jedoch alle Parafine.

Das war ein kleiner Auszug dessen, was die Produktpalette von Mary Kay hergibt. Was andere Serien enthalten kann ich nicht sagen.

Parafine machen die Haut weich, verhindern aber das Abheilen der Neurodermitis. Im Enddefekt cremt man und cremt und der Geldbeutel wird immer leerer, aber helfen tut es nicht.

Ich denke aber, das die Beraterin das mangels Wissen nicht wusste. Ich schätze das ist eher ein Verkaufstraining.

So wird die Beraterin wahrscheinlich erzählt haben was sie gehört hat bzw ihr gesagt wurde.

Aber im Prinzip könnte jeder, auch der der keine Ahnung hat, dort Verkäufer bzw Berater werden. Das ist aber auch im Allgemeinen so, selbst Neurodermitiscremes in Apothekenqualität enthalten diese Parafine, viele Hersteller füllen sich damit eben die Taschen auf Kosten anderer Gesundheit.

Wirklich wer Mary Kay benutzen möchte soll das gerne tun, meine Schwester tut es ja auch und ist begeistert. Mir war es wichtig das nur auch mal aus der Sichtweise eines Hautkranken zu erzählen und bin froh hier mit diesem Blog eine Möglichkeit dafür gefunden zu haben.

Vielen Dank ;-. Das ist ja der helle Wahnsinn, was Du da erlebt hast. Es tut mir sehr leid, dass Du eine so schwierige Haut hast und letztendlich wieder einmal diese Tortour durchmachen musstest.

Ich bin einfach nur fassungslos. Für Laien könnte dies unter Umständen böse ausgehen, wenn sie nicht wissen, dass sie eventuell allergisch darauf reagieren könnten.

Frauen hetzen gegen Frauen Benutzt einfach weiter euer Essence, loreal und Manhattan das um einiges billiger ist, an Tieren testet und scheinbar null bedenkliche Inhaltsstoffe verwendet :!

Denn vielleicht war die Beraterin nicht perfekt, aber auch die Kundinnen scheinen nicht sehr freundlich gewesen sein.

Und nicht "ALLE" sind gleich, die firmenphilosophie basiert auf der goldenen Regel :"behandle andere, wie du selbst behandelt werden willst" das wird auch in einer Vereinbarung unterschrieben.

Ich danke Mary kay ist kein Unternehmen, dass Menschen abzocken will. Und die Preise sind sehr günstig, eben weil es über Beraterinnen geht und nicht über super Model Werbungen Angi Dienstag, 14 Juli Ich benutze die Kosmetik seit 4 Jahren und war stets super zufrieden.

Verkauft habe ich immer nur an ein paar Freunde und Bekannte, oder habe die Kosmetik oft zum Geburtstag verschenkt usw Benutzt habe ich immer nur die TimeWise-Serie und muss sagen meine Haut fühlt sich immer prima an, sauber und sehr gut gepflegt.

Ich habe enorme Brustschmerzen, extreme Wassereinlagerungen und Fressattacken an bestimmten Tagen des Zyklus. Das kannte ich vorher gar nicht, ich dachte es sei durch die körperlichen Veränderungen Schwangerschaft und Alter.

In letzter Zeit nahmen die Beschwerden immer weiter zu und kamen fast jeden Monat. Das beeinträchtigt meine Lebensqualität aktuell sehr.

Ich hatte höllische Schmerzen. Meine Ärztin meinte sowas können immer mal vorkommen, Stress kann sowas begünstigen usw Nun begann ICH zu forschen.

Ich fand einen Artikel in dem ich meine gesamten Beschwerden die sich so über die letzten Jahre so eingestellt hatten wiederfand.

Angeblich verursacht ein hormonelles Ungleichgewicht diese Beschwerden, das klang einleuchtend.

Nur woher kommt dieses Durcheinander im Hormonhaushalt?? Als Ursachen wurden die Pille benannt is ja klar , auch Stress und erbliche Veranlagung.

Aber es wurde auch erwähnt dass der Körper fremde Stoffe aus der Umwelt aufnehmen kann welche sich im Körper wie Hormone verhalten.

Parabene sind solche Stoffe. Aber in Tierversuchen wurde bewiesen dass Parabene im Körper als Östrogene erkannt werden.

Nun bin ich hin und her gerissen Ich mochte die Produkte sehr, aber noch mehr möchte ich wieder "gesund" sein. Ich möchte MK nicht schlecht machen, jeder Körper ist anders und reagiert anders auf unterschiedliche Kosmetik.

Roly Sonntag, 02 August Ich bin ein Herr. Habe eigentlich hier nichts verloren. Im Ernst, Wert laut Listenpreis gut über Euro!

Bevor ich aber unbekannte Kosmetika verwende, wollte ich mich informieren und bin unter anderen auf diese Seite gestossen.

Man bemängelt es zu Recht diese Art von Geschäft! Damit ist im Ernstfall nicht zu spassen. Ich möchte nur auf eine sehr wichtige Sache hinweisen: Produkthaftung!

Und hier? Was ist wenn aus den Produktverwendung bleibender Haut- und Gesundheitsschäden entstehen?

Wird man die "Consultants" rechtlich prüfen lassen? Auf welchen Rechtsgrundlagen? Woher sollten diese Verkäuferrinen die notwendige Rückversicherung erhalten?

Wie sollte hier vernünftig das Produkthaftungsgesetz greifen? Ich werfe mal folgende Frage in Raum: wenn die Produkte so gut sind, wie viele Marketing- und Werbungaussagen hier vermuten lassen, wieso vertreibt man es nicht über die reguläre Handelswegen?

Die Antworten werden bestimmt sehr interessant sein. Sind die Nivea-Produkte so schlecht? Und was sollte es bedeuten, eine amerikanische Firma?

Sollte das der Grund für die sehr sehr hohe Preise sein? Nessa Donnerstag, 20 August Ich bin selber eine Consultant bei MK Erstens stehen sie sowieso auf der Verpackung drauf, und zweitens kann jede Dame selbst entscheiden ob sie die Produkte ausprobieren, bzw testen möchte oder nicht.

Und wenn sie es nicht möchte - dann ist es auch ok. MK ist kein Allheilmittel für jede Haut. Manche finden es ganz toll, manche eben nicht.

Um die Inhaltsstoffe kan man sich nun wirklich streiten. Es wird auch immer ein ziemliches Tohuwabohu darum gemacht. Wenn man alles glauben würde, was da so wahnsinnig schlimmes geschrieben wird..

Der ein oder andere Inhaltsstoff steht im Verruf, seien es Parafine oder Silikone - auf der anderen Seite sind die Stoffe die in sogenannter "Naturkosmetik" verwendet werden, oftmals um einiges Allergieauslösender als andere Stoffe.

Ich denke es gibt hier keinen Grund sich zu zoffen. Jeder kann und sollte selbst entscheiden, was er sich ins Gesicht schmiert :D - Und zu dieser Geheimniskrämerei um die Inhaltsstoffe: ich denke das Problem liegt eher bei den Consultans.

Warum sollte ich meinen Damen vorgaukeln, MK sei eine reine Naturkostmetik was einfach nicht stimmt! Das bekommt auch eine Beraterin im Normallfall so nicht beigebracht.

Ich für meinen Teil halte es als Beraterin so: ich möchte gern das man mir gegenüber ehrlich ist, also bin ich das meinen Kunden gegenüber auch.

Und dieses "Bequatsche" in der Öffentlichkeit von einigen Consultants - das finde ich eigentlich eher geschäftsschädigend für andere, die das nicht so machen Alexa Samstag, 22 August Sie war für Make-Up und etc zuständig.

Ich fand das sehr interessant, da ich einige Firmen kenne und wir auch immer wieder Vertreter irgendwelcher Firmen im Salon haben.

Es gibt unzählige Firmen und jeder hat das beste Produkt ob es um Haut oder Haare geht das is ziemlich gleich. Der Unterschied besteht aber in der Menge und welche art Silikone oder Parrafine etc drin sind.

Qualität hat ihren Preis das ist bei unseren Produkten genauso. Dann wird sich gewundert warum es doch nicht so gut aussieht oder fleckig ist etc.

Das Ende vom Lied sie kommen zu uns in den Salon wir müssen versuchen das zu retten und die Kundin bezahlt doppelt weil sie am Anfang Geld sparen wollte Is leider heutzutage extrem in den Menschen drin Geiz ist Geil.

Ich bezahle gerne mehr wenn ich dafür was Gutes habe. Zudem sind diese Produkte meistens Konzentrate wie bei uns und man braucht sehr wenig und sie sind somit sehr ergiebig.

Ich wollte heute mehr über MK wissen aber die Beraterin war wohl nicht daran interessiert was ich sehr schade fand. Meine Freundin is total begeistert von den Produkten und meinte sie merkt auf jeden Fall ein Unterschied.

Katharina Samstag, 29 August Ich schob tagelang Panik. Dazu muss ich sagen, dass ich es nur zweimal benutzte. Einmal morgens und eben abends.

Also nur 1 Tag! Meine Haut brauchte tatsächlich ganze 2 Wochen, um wieder normal zu sein. Meine Beraterin bekam es wirklich mit der Angst zu tun.

Hier ist zu sagen, dass ich mir dachte Ich persönlich hatte echt Angst, nochmal zu testen und na ja. Letztendlich hab ich es gewagt.

Und siehe da Ich benutze nun wirklich seit 5 Monaten Mary Kay Produkte und möchte sie auch nicht mehr missen Was mich wirklich ärgert sind die Preise Was sie uns vorenthielt Hier ging es den ganzen Abend um Träume und wie man diese verwirklichen kann.

Es war ein reines Anwerben! Wir haben uns alle angeschaut Als zu vor die Direktorin zu Reden anfing und ich in das Gesicht von meiner Beraterin blickte, konnte ich sehen, wie sie voller Peinlichkeit der Direktorin mit ihren Augen und leichtes Kopfschütteln zu vermitteln versuchte "Nein, bitte sag es nicht" Letztendlich waren wir alle enttäuscht davon, wie unsere Freundin uns abgezockt hat.

Bei ihrem ersten Abend machte sie einen Umsatz von Euro! Wir anderen 6 Mädels haben voll bezahlt. Mittlerweile habe ich durch dummen Zufall entdeckt, dass Mary Kay auch über ebay angeboten wird.

Ich fragte bei meiner Beraterin nach, warum die Produkte da so günstig sind. Hier wurde mir mit hochrotem Kopf berichtet, dass es da nur Fälschungen gibt oder das es sich um abgelaufene Produkte handelt und man da wirklich nicht kaufen solle.

Alles völliger quatsch Hab mir da bei einer Person die Ware bestellt, die über top Bewertungen hat. Die Bestellung kam nach 3 Tagen mit jeder Menge Testprodukte.

Sie sind qualitativ ganz genau so, wie die von meiner Beraterin. Mit der Verkäuferin setzte ich mich dann in Verbindung und wollte wissen, warum sie über ebay verkauft.

Sie antwortete mir, dass sie sich vor Jahren bei Mary Kay anmeldete und nur für sich und Freunde bestellt hat. Die Ware aber auch zum Einkaufspreis weitergegeben hat.

Sie dann von einer Freundin auf die Idee gebracht wurde, über ebay zu verkaufen. Sie verdient wirklich nur Prozent daran. Ist völlig okay, aus meiner Sicht.

Und für mich auch seriös. Und keine Abzocke! Wir fragten sie vorher, was man da verdient. Ihre Antwort war, dass man davon nicht überleben kann.

Sie hat uns aber nicht erzählt, dass sie für jeden Anwerber prozentual immer wieder mit verdient und im 2. Monat schon einen Umsatz von 4.

Und das nur nebenbei.. Nichts desto trotz Lasst euch gut beraten, probiert aus! Einer verträgt es, der andere nicht.

Bestellt am besten bei ebay ;- was die Inhaltsstoffe betrifft Von daher brauchen wir nicht diskutieren. Dies ist aber nur meine Meinung und Erfahrung!

Hennaman Donnerstag, 05 November Die Produkte mögen dem ein oder anderen Helfen aber es gibt auch Personen die von der Anwendung Schaden tragen und da ist das Problem!

Was viele nicht Wissen, die Beraterinnen benötigen für diese "Partys" einen Gewerbeschein und sind somit laut Gesetz Selbständig, auch wenn sie das nur Nebenbei machen.

Sie sind in Wahrheit aber nicht wirklich Selbstständig da sie wie Jünger in einer Sekte von dem Ober Guru geführt werden!

MK macht ihnen Vorschriften, sie bekommen Verkaufstraining wo es zu allererst darum geht dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Tools Skinvigorate Sonic View all. Women's Collection View all. Men's Collection View all. Fragrance View all.

Skin Care View all. GET IT. Smooth on Sun Protection. Mary Kay has your skin covered from head to toe.

Skin Care What you need for flawless skin. View All. Makeup Color to suit your style. Du kannst nicht leugnen, dass es kein Schneeballsystem gibt.

Die Direktorinnen, die Teamleader etc. Bei neuen Programmen Auto-Programm z. Hallo Maria, könntest du mir auch von deinen Erfahrungen berichten?

Überlege auch consultant zu werden. Würde mich sehr freuen, Inna. Hey, könntest du mir deine Erfahrungen ebenfalls in einer Mail schreiben?

Auch die Gründe, wieso du keine Consultant mehr bist? Hey, dürfte ich fragen wie du das Ganze steuerlich behandelt hast? Also hattest du ein Kleingewerbe angemeldet oder wie lief das Ganze?

Ich überlege auch mir als Consultant etwas dazu zu verdienen. Ich bin auch noch sehr skeptisch, da es alles zu einfach klingt. Ich würde mich ebenfalls über nähere Infos freuen.

Wer sich mal über Tierversuche bei Mary Kay Produkten informieren möchte, kann sich mal hier in einen objektiven Bericht einlesen:.

Ich persönlich mache nach wie vor einen riesen Bogen um Mary Kay. Ich habe im Laufe der Jahre viel Negatives erlebt.

Einige von ihnen wurden von der Firma direkt massiv unter Druck gesetzt, wenn die Umsätze nicht stimmten.

Kümmert keinen, wenn man sie nicht im vorgeschriebenen Zeitraum zurück gibt. Meine Anwerberin z. Sie hat sich hoch gekämpft bis zur Direktorin und der Druck und Stress wurden immer schlimmer.

Dies hatte sogar negativen Einfluss auf ihre Ehe. Mal abgesehen davon, dass einige Produkte mit minderwertigen Inhaltsstoffen total überteuert verkauft werden, ist das Geschäftsmodell mehr als fragwürdig.

Viele Vorkommnisse wirken nach wie vor unseriös auf mich. Einige Produkte sind sicher gut. Einige nicht.

Vollkommen normal und sicher auch Geschmacks- und Ansichtssache. Aber bei Mary Kay geht es nur in zweiter Linie um die Produkte.

Produkte, die nur einen Bruchteil dessen Wert sind, was die im Einkauf kosten. Den wenigsten Consultants ist am Anfang bewusst, dass sie selbst die Kunden sind und niemand sonst.

Ein perfides System steckt dahinter, was einer Gehirnwäsche gleicht. Wirklich erschreckend. Um mich herum sind alle Frauen, die ich kenne nach und nach aufgewacht und sind ausgestegen.

Einige davon leider mit erheblichem finanziellen Verlust. Aber um eine Erfahrung reicher! Hier würde öfter erwähnt, dass Jeder seine eigenen Erfahrungen damit machen muss.

Sehe ich anders! Man muss diese Erfahrungen nicht machen. Man kann auch einfach die Finger davon lassen. Ich wünschte ich hätte es getan.

Aber man darf nicht, alles über einen Kamm scheren. Es gibt wirklich sehr tolle und erfolgreiche Cosnultants, die mit diesem Beruf ihren Traum ausleben.

Ich selber hatte von der Firma nie Druck erhalten und ich wurde auch nicht gezwungen, etwas zu bestellen.

Du kannst alles selber entscheiden. Kannst du mir bitte schreiben was auf mich zukommt, wenn ich das ganze als Kleingewerbe anmelden muss. Ich bin kurz davor zu unterschreiben, bin aber etwas planlos wie das rechtlich mit der Selbstständigkeit funktioniert.

Deinen Beitrag nach dem Ausstieg habe ich bereits gelesen und leider keine Informationen dazu gefunden. Dafür zahlst du ca. Dann wirst du Post vom Finanzamt erhalten, zur Steuererfassung, das Formular musst du einfach ausfüllen und zurücksenden.

Neben deiner normalen Steuererklärung jährlich gibst du auch die Gewinn- und Verlustrechnung für dein Gewerbe ab.

Egal, ob du die Produkte nur für dich bestellst oder für dein eigenes Geschäft, besser ein Gewerbe dafür anmelden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Zustimmung zur Datenspeicherung lt. Mianania Mein Blog.

Mein Leben. Meine Meinung. Teile diesen Beitrag. Maria 25 Jahre alt und Bloggerin seit November Mai Wellness Sunday 1. September Eva Mary Kay ist ein Unternehmen,was man sich genauer anschauen sollte,bevor man sich darauf einlässt… LG,Eva.

Mia Niaka Christian Maria Hallo Christian, ich stimme dir zu und bin auch der Meinung, Ausbeuterei entgegen zu wirken.

Vielen Dank für deinen Kommentar. Liebelein Karo Lina Jacqueline Flo 4. Maria 6. Sophie Janke Antje 9.

Mäggi Pastorelli 5. Maria 8. Nicole 9.

Mary Kay Schneeball - 15 Seiten, Note: 1,7

Individuelle Cookie Einstellungen. War die beste die ich jemals hatte. Wichtige Punkte sind dabei die Definition und die Merkmale eines Strukturvertriebes. Ganz ehrlich? Ich möchte nur auf eine sehr wichtige Sache hinweisen: Produkthaftung!

Mary Kay Schneeball Video

quitting Mary Kay

Mary Kay Schneeball Video

Insiderin packt aus Guido und Hugo Sensationell auf den Punkt gebracht. Bei den Meisten Organisationen steigen halt click the following article die Verdienstmöglichkeiten mit dem Rang in der Hierarchie. Wir waren jeweils etwa 10 Weiber und haben statt Kaffee und Kuchen halt Wein und Knabberzeugs konsumiert und dann dank des Alkohols Zeugs gekauft, das keine von uns wirklich gebraucht hat. Muttis Liebling sagt:. Was für eine Firma steckt wirklich dahinter? Was ich dazu sagen kann ist, dass einige der Consultants tatsächlich sehr aufdringlich sind. Mary Kay kauft keine unreinen Öle für billiges Geld auf, nutzt keine Fette um die Produkte zu strecken. Die einzige Frage, die ich mir stelle ist, hat sie denn genug Geld, um die Produkte zu bestellen? Habe eigentlich hier nichts verloren. LG Gabriela Braun, red. Generalisierte Geldgier. Da meine Schwester Mary Kay benutzt haben wir nach der Party ihren Kosmetikschrank geplündert und uns die Faltschachteln mal angeschaut. Denn sie Wettsteuer Bet365 was Mary Kay ist und ist zudem eine der Erfolgreichsten. Ich werde oft auf das make up angesprochen, was ich trage und selbst mein Freund findet es schön. Ich finde es einfach nur Schade das hier so read more ein Produkt gesprochen wird, ohne das man sich mit den Produkten richtig vertraut macht. Insofern bin ich auch privilegiert und ich Aces Wikipedia, dass dies nicht für alle möglich ist, aber das hat nichts mit der Abwertung der Fürsorgearbeit zu tun, im Gegenteil. Würde mich wirklich mal interessieren. Viele beschweren sich über druck, bedrängen und co. Leider habe ich eine Freundin dadurch verloren, more info sie der Mary -Kay- Wahn völlig eingenommen hat. BarbieOnSpeed: Das Make up finde ich auch super, als ich es das erste Mal getestet habe, war ich einfach nur verblüfft, dass man es überhaupt nicht sieht, es aber gut The Grand vor allem natürlich abdeckt, kannte ich vorher gar nicht. Kategorie: Job. Wenn man sich die Firma Mary Kay genauer wird man einige unmoralische Tierversuche entdecken. Bevor ich aber unbekannte Kosmetika verwende, wollte ich mich informieren und https://internetmarketingstrategies.co/free-online-casino-no-deposit/beste-spielothek-in-premstatten-finden.php unter anderen auf diese Seite gestossen. Sie ist grandios… von ihr könnten Sie einiges lernen in Sachen Sozialkompetenz und Menschlichkeit. Widerspenstige sagt:. Sie sind in Wahrheit aber nicht wirklich Selbstständig da sie wie Jünger in einer Sekte von dem Ober Guru geführt werden! Zurück Nur essenzielle Cookies akzeptieren. Dieses ungefilterte Urteilen von Frauen die nun wirklich keine Ahnung haben. Bedeutet, Mary Kay als Basis erlaubt Dir ein wachsendes Einkommen https://internetmarketingstrategies.co/online-casino-seriss/beste-spielothek-in-zeche-waltrop-finden.php generieren, denn sowohl die Firma, wie auch die Produkte funktionieren.

Auf einer solchen Veranstaltung war ich dabei. Die Karrierekonferenz. Bei dieser Konferenz kann man zum ersten Mal sehen wie viele Frauen und Männer an der Geschäftsmöglichkeit teilnehmen.

Es gibt bei solchen Veranstaltungen ein Showprogramm, Musik wird gespielt, es wird gesungen und getanzt und es werden die Geschichten von sehr erfolgreichen Mitgliedern erzählt.

Was mich dabei besonders gerührt hat, war, dass ich Birgit Johnson treffen konnte. Diese Frau ist so ziemlich seit Beginn der Firma dabei.

Birgit ist wirklich eine fabelhafte Frau und wirklich jeder der die Chance hat sie einmal zu treffen sollte diese Chance auch wahrnehmen.

Fazit Der Verkauf von den Produkten ist manches Mal etwas kompliziert, da Menschen bei solchen Hausgeschäften denken, dass der Verkäufer einem nur etwas Aufschwatzen möchte.

Wenn man aber in diesem Geschäft steckt, dann schaut man sich auch jedes Geschäft genauer an und man stellt fest, überall versucht ein Verkäufer dem Kunden etwas aufzuschwatzen.

Warum dann Kunden bei Hausgeschäften da so abwertend reagieren, kann ich kaum verstehen. Ich habe gerne solche Verkaufspartys bei mir zu Hause gemacht.

Da kommt eine Verkäuferin zu dir nach Hause und erzählt und zeigt dir die Produkte, ohne dass du aus dem Haus gehen musst.

Ich fand das immer klasse. Anders gefällt mir, dass ich diese Produkte so günstig kaufen kann und ich immer wieder andere Frauen damit glücklich machen kann.

Meine Einnahmen bestimme ich selber, ebenso auch meine Arbeitszeiten. Niemand setzt mich unter Druck. Die Firma lockt nur gerne mit ein paar Geschenken für bestimmte Umsätze, entscheide hier selber, ob du die Geschenke haben möchtest.

Klick doch rein. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Ja,auch ich habe meine Erfahrungen gemacht mit Mary Kay…-und zwar durchweg schlechte.

Viel Blabla und Abfeiern um nichts. Die besten Kundinnen sind die Consultans selbst…-ausser den Damen ,die schon zig Jahre dabei sind und schon viele Jahre Direktorinnen sind,verdient da nicht wirklich Jemand Geld.

Mal abgesehen vom Unternehmen selbst versteht sich. Ich kenne einige Ex Consultans,die für mehrere Tausend Euro Ware bestellt haben und sie nicht verkaufen können.

Man wird immer wieder von den Direktorinnen der Unit angehalten,neue Ware zu bestellen ,die man aber nicht mehr los wird.

Da wird enorm Druck ausgeübt…-natürlich alles nett rosa verpackt! Sehr viele überzeugte Mary Kay Verwenderinnen gehen Parties aus dem Weg,in denen sie nur zum Kaufen und zum Unterzeichnen der Verträge angehalten werden sollen.

Man kann die Mary Kay Produkte überall wesentlich günstiger im Netz erwerben und die lieben Consultans wollen einem einreden,dass das keine Originalprodukte sind.

Doch,das sind sehr wohl Originalprodukte…. Bestellt von MK Consultans und vertrieben im Internet. Dass das verboten ist,interessiert weder einige Beraterinnen…-noch die Firma Mary Kay selbst.

Ich habe als Consultant mit einem Experten recherchiert und herausgefunden,dass sich einige sogenannte Direktorinnen sogar als Super Verkäuferinnen feiern lassen,die eindeutig hinter einigen ebay und Amazon Shops stecken und dort ihre Mary Kay Produkte verkaufen.

Zugeben tut das natürlich keine der achso erfolgreichen Damen. Wir haben die Ergebnisse unserer Recherche sogar an MK München weiter geleitet und es hat nicht wirklich interessiert.

Natürlich nicht! Man ist ja schliesslich an hohen Umsatzzahlen interessiert. Und darum wird auch nicht wirklich nachgeprüft,wie und wo die Cosnsultans ihre Ware wirklich verkaufen.

Hauptsache,sie bestellen in grossen Mengen. Und keine von den Ladies merkt nur ansatzweise,dass die beste MK Kundin immer die Consultant selber sein wird…grins.

Viele rosa Versprechungen,viele rosa Wölkchen und teilweise sehr ,sehr fragwürdige Methoden. Bin sogar bedroht worden,weil ich im Mary Forum Fakten und Infos zur angeblich tierversuchsfreien Mary Kay Kosmetik veröffentlicht habe.

Man drohte mir unter Anderem,mich zu sperren und mit ernsten Konsequenzen. Und die Damen im Forum,bei denen die Gehirnwäsche Erfolgt hatte,feindeten mich an und beschimpften mich sogar.

Keiner wollte die Wahrheit hören und man wollte mich mundtot machen. Mary Kay ist ein Unternehmen,was man sich genauer anschauen sollte,bevor man sich darauf einlässt….

Liebe Eva, vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Ich muss dir teilweise Recht geben aber in anderen Punkten muss ich dir auch wiedersprechen.

Bei den Dingen mit dem Verkauf über eBay und Amazon: Klar handelt es sich hierbei um Originalprodukte, allerdings wenn man ein aktiver Consultant ist und die Firma Mary Kay deinen Online-Shop findet, wirst du gesperrt.

Sicherlich kann die Firma nicht jedem Einzelnen auf die Schliche kommen, aber wenn du erwischt wirst, dann hat es definitiv Konsequenzen.

Ich habe da schon mit einigen gesprochen, denen dies passiert ist. Die vorgenommene Gehirnwäsche, da muss ich schmunzeln. Stimmt schon, dass Vieles sehr gut gesprochen wird und uns — den Consultanten — erzählt wird, wie toll die Produkte sind, wie wir beschenkt werden und dass keine andere Firma solche Vorzüge bringt.

Allerdings muss man mit dem eigenen Kopf denken. Ich habe den Vertrag unterzeichnet ohne dass ich die Produkte kannte, ich bin an die Produkte ran gegangen, genauso wie ich es mit anderen Firmen auch mache.

Klar versucht ständig dich jemand zu überreden, aber du kannst deiner Direktorin auch sagen, dass du es nicht möchtest und sie wird dich dann in Ruhe lassen.

So habe ich es auch mit meiner Direktorin vereinbart. Sie ruft mich nicht an, es sei denn, sie möchte mir von einer Veranstaltung berichten und dann fragt sie mich auch, ob es mich interessiert.

Wer sich auf eine Firma einlässt, die etwas verkaufen möchte, sei es Mary Kay oder eine andere, muss sich im Klaren sein, dass dort jeder auf den Umsatz beharrt.

Mach dein Ding dabei und gut ist, ich bin nur traurig, wenn dann die Produkte so ins schlechte Licht gezogen werden, denn einige davon sind wirklich sehr gut.

Hallo Eva, ich hätte Interesse mehr zu erfahren.. Ich muss der Eva Recht geben. Wenn man sich die Firma Mary Kay genauer wird man einige unmoralische Tierversuche entdecken.

Aber ich schätze die sind wohl nicht die einzige Firma die solche dubiosen Sachen treibt. Man sollte wohl besser sich auf reiner Naturkosmetik beschränken oder halt auf etwas kleineren Firmen.

Auch wenn die oftmals teurer im Preis sind. Das ist es mir wert wenn ich dadurch Ausbeuterei etc. Aussagen gibt. Hallo, bist du immer noch glücklich als Consultant zu arbeiten?

Würde mich wirklich mal interessieren. Mich hat es nicht lange dort gehalten und ich kann meiner Vorrednerin in allen Punkten recht geben. Klar sie muss das selber sehen und es ist ihre eigene Schuld, es gibt ja bekanntlich immer 2 Dumme!!

Trotzdem finde ich es Mies, die Obermotzerin verdient an jedem Pupsprodukt was sie bestellt und es ist ihr egal das sie keine Einnahmen hat.

Nunja, wie gesagt würde mich wirklich mal interessieren ob du noch Glücklich bist. Gute Frage! Bin ich noch glücklich als Consultant? Ich finde nicht, dass ich einen Fehler gemacht habe, mich als Consultant anzumelden.

Deine Freundin muss sich selber einen Plan machen, wie sie etwas verkaufen möchte und sich von niemanden etwas einreden lassen. Das Beständigkeitsprogramm bringt ihr nichts.

Ich habe mich allerdings von vielen anderen der Consultanten gelöst, ich gehe auf keine Meetings oder arbeite an den zahlreichen Programmen.

Ich habe mir bestimmte Produkte ausgesucht, die ich wirklich mag und die bei mir funktionieren, genau diese Produkte verkaufe ich.

Meine anfängliche pure Begeisterung ist gesunken, da ich leider ein paar negative Erfahrungen machen musste. Es gibt leider viel zu viele Consultanten, die weniger wert auf die Kundenzufriedenheit geben, als viel mehr auf ihren Gewinn.

Das kann ich nicht nachvollziehen. Ganz ehrlich! Mary Kay war das Beste was mir passiert ist und wer nicht selber denkt und nichtes daraus macht, hat ganz einfach selber Schuld.

Ich benutze Mary Kay seit ca. Ich hatte mir auch schon überlegt Consultant zu werden, bin jedoch noch zu keinem Entschluss gekommen.

Kann man seinen Account deaktivieren oder irgendwas in der Art? Ich finde die Produkte gut dennoch habe ich im Nachhinein kein gutes Gefühl dabei.

Entweder konntest du richtig kündigen damit bist du sofort raus und kannst nie wieder zurück oder du bestellst einfach 12 Monate nichts und bist dann raus.

Dein Account ist dann deaktiviert und du wirst auch nichts mehr von der Firma erhalten. In deinen Unterlagen sollte das zu finden sein oder die Zentrale in München kann dir dabei auch weiterhelfen.

Ich benutze seid 5 Jahre Mk Peodukte! Und ich möchte jetzt eine Mk Consultant werden. Ich lese gerade viele Kommentare in die Web und bin sehr unsicher.

Nein, ich bin keine Consultant. Ich habe dir eine E-Mail geschrieben mit mehr Einzelheiten. Hoffentlich hilft dir das bei deinen Entscheidungen.

Meine minderjährige Tochter möchte unbedingt Consultant werden. Sie ist gerade stinksauer in ihr Zimmer abgezogen, hast du Argumente für mich, die sie mit ihren 17 Jahren evtl.

Eine schwierige Situation. An sich würde ich ihr das nicht verbieten, soll sie ihre eigenen Erfahrungen machen, vielleicht schafft sie es sich etwas Taschengeld zu verdienen.

So schlimm ist es nun nicht in der Firma. Die einzige Frage, die ich mir stelle ist, hat sie denn genug Geld, um die Produkte zu bestellen?

Mit 18 hatte ich das nicht. Hallo, Ich bin nun seit knapp einem Jahr dabei und ich bin glücklich mit Mary kay.

War nun auch das erste Mal auf dem Seminar in Erfurt dieses Jahr. Hallo, ich bin jetzt demnächst zum 1.

Mal in meinem Leben auf einer MK Party eingeladen. Meine Freundin überlegt Consultant zu werden…u ob ich mitmachen würde Könntest du mir bitte eine Mail schreiben zu deinen Erfahrungen bei MK, mittlerweile hast du ja aufgehört….

Hallo, könntest du mir auch eine E-Mail schreiben, da ich mich gerade umschaue nach Möglichkeiten und mir MK in den Sinn kam.

Danke dir. Hallo Laura, wie ich auch gesagt, jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen und es kommt drauf an, zu welcher Direktorin du gekommen bist.

Es gibt welche, die dich schon zum Verkauf animieren. Du kannst nicht leugnen, dass es kein Schneeballsystem gibt. Die Direktorinnen, die Teamleader etc.

Bei neuen Programmen Auto-Programm z. Denn sie weiss was Mary Kay ist und ist zudem eine der Erfolgreichsten. Sie ist grandios… von ihr könnten Sie einiges lernen in Sachen Sozialkompetenz und Menschlichkeit.

Claudias Erfolg kommt nicht von ungefähr. Für mich geht Ihr Artikel in den Bereich Rufschädigung.

Wirklich traurig, wie Sie urteilen. Den MK branded pink caddi wohl nicht. Wär in Europa ja nicht PC. Aber eine gute Farbe ist das schon, auch wenn der Cadi in etwa ein Opel Vectra aufgemotzt ist.

Mir ist klar, dass in den Medien immer nur Negatives geschrieben werden kann über Direktvertriebe; alles andere wollen die LeserInnen nicht hören und ist uninteressant.

Sie können im Internet immer die Antworten finden, die Sie wollen — suchen Sie doch auch mal nach positiven Feedbacks zu Mary Kay — sie werden genauso viele, wenn nicht viel mehr Artikel finden.

Davon bin ich überzeugt! Und ist es denn nicht so, dass diese ach so schlimmen Direktvertriebe den fairsten Service überhaupt anbieten?

Wo sonst kriegen Sie kompetente Beratung durch motivierte Beraterinnen? Suchen Sie mal ein Geschäft, wo das so selbstverständlich ist wie bei uns.

In einer privat Parfümerie erhalten Sie eine Top Beratung, von Fachpersonal, welche eine mehrjährige Ausbildung hat, markenunabhängig und immer auf dem neusten Stand ist.

Dieser Service von MaryKay ist also nichts besonderes. Wohl kaum sonst wüssten Sie wie hochwertig die Produkte sind. Jedenfalls habe ich persönlich das noch nie erlebt.

Ich werde mich hüten, den Fuss je wieder in eine privat Parfümerie zu setzten. Das Personal war beim letzten Mal hochnäsig, manchmal schon fast eingebildet und arrogant.

Ich würde mich lieber im vertrauten Umfeld von einer Frau, wie du und ich, beraten lassen, als von einer überschminkten Verkäuferin , von der mich Welten trennen.

Ich erhielt mal eine Maske von MK geschenkt. War die beste die ich jemals hatte. Mir gefallen die mir bekannten Produkte, ich kenne nicht viele, würde die Marke aber wieder kaufen.

Natürlich verdient man mehr, je höher man ist auf der Erfolgsleiter. Wo, in welcher Branche ist das denn nicht so? Welches Geschäft, dass Sie selbständig führen, können Sie mit Fr.

Eine Mary Kay Beraterin muss nicht zwingend Consultant genannt werden! Wir bei Mary Kay bestimmen ganz allein, wie viel Engagement und Zeit wir in unser Geschäft investieren und wie wir es führen.

Je nachdem fällt auch der Verdienst aus — das ist auch fair. Klar gibt es auch Frauen, die schlechte Erfahrungen gemacht haben mit Mary Kay und dies auch entsprechend kommunizieren.

Was denn nun? Kann man mit 0 Franken beginnen wie im zweiten Satz geschrieben oder doch eher mit 90 Franken? Zuerst das Köfferli für 90 Franken kaufen und dann entscheiden ob man will?

Oder wie geht das? Finde es ja schön das es sowas gibt. Zeitvertreib für gelangweilte Hausfrauen die das wollen. Aber ich finde es nicht schön wenn die Not ausgenutzt wird von Frauen die Geld bzw.

Monika, lesen Sie meinen Satz noch einmal. Excüse aber ich bin nicht und war NIE eine gelangweilte Hausfrau und ausgenutzt wird bei uns garantiert Niemand.

Wie denn? Viele machen neben einem hochprozentigen Arbeitspensum noch Mary Kay. Wir sind eine kunterbunt durchmischt.

Also was ich hier so alles lese befremdet mich wirklich. Dieses ungefilterte Urteilen von Frauen die nun wirklich keine Ahnung haben.

Läck, seid Ihr negativ. Ich arbeite schon einige Jahre mit Mary Kay und fühle mich unglaublich frei. Ich gestalte meinen Arbeitstag wie ich ihn möchte, habe Ferien wann ich möchte und das ist genial, da ich zwei Mädchen habe 9 und Sprich, ich bin halt einfach selbständig.

Und hey, Ihr müsste ja gar nicht wenn Ihr nicht wollt. Verstehe dieses Theater wirklich nicht. Jaja du kannst es testen und zurückgeben, wenn du es nicht toll findest, deshalb 0.

Die Produkte selber musst du ja klar bezahlen wenn du sie toll findest und behälst Klingt logisch oder? Treamy was genau willst Du sagen?

Auch wir Beraterinnen können die Produkte umtauschen und bleiben nicht drauf sitzen…. Ja dann ist ja gut. Jedem das seine zum Glück. Finde es aber schön das es euch positiv denkende, kunterbunt durchmischte, sich frei fühlende Frauen gibt.

Wünsche euch einen schönen Feierabend. Das beinhaltet in etwa ein Exemplar der angebotenen Palette, ist also die Demo.

Dass die Consultants ihrerseits gekauftes zurückgeben können, stimmt nicht. Eigenkapital ist ja nicht kein bezahlen der Ware.

Katharina in der Startertasche mit Wert von Fr. Und ich selbst habe schon einige Produkte umgetauscht; keine Ahnung woher Sie Ihre Infos haben; aber sie scheinen sich falsch informiert zu haben.

Meine Info bezieht sich auf die USA, wo ich lebe. Meine Frau hatte sich vor langer Zeit mal für Mary Kay interessiert. Retail Value, wie MK das anpreist.

Fakt ist, dass nur belegbare Zahlen des internen Handels bestehen. Und diese sind ganz einfach nur wholesale prices, also das, was Mary Kay Inc.

Es geht nicht um die Qualität der Produkte ich finde sie schlecht. Es geht um saubere Geschäftspraktiken und der Einhaltung diverser Gesetze, so zB dass das gesamte Arbeits- und Sozialrecht umgangen wird.

Die Frage der Produkthaftung ist auch nicht gelöst. Die Schweiz kennt Produktehaftung leider nicht als Rechtsinstrument.

Katharina bei uns wird sehr öffentlich über die Zahlen kommuniziert. Ich sehe zB. Also ich nicht…. Eigentlich gibt es für mich hier nichts zum weiterdiskutieren.

MK ist und bleibt eine Geschäftsform am Rande der Legalität. Dazu habe ich die relevanten Pointer der Leserschaft geliefert. Weiteres betreffend angeblicher Miskommunikation mit der Autorin müssen Sie direkt mit ihr abklären.

Ich unterstelle aber, dass Sie da vielleicht die Tür zu etwas PR absichtlich offen liessen. Die FB-Quotes stammen von anderen, öffentlich einsehbaren Profilen.

Da sie eine Bekannte von mir ist, habe ich sie vor ein paar Tagen bloss informiert, dass das Thema kommen wird. Hätte ich nicht tun müssen, fand ich aber richtig so.

Ich habe ohne Teamaufbau in einem halben Jahr gutes Geld verdient und ja, ich bin stolz auf meinen Mary Kay Ring, den ich mir erarbeitet und im facebook meinen Freunden präsentiert habe.

Was ist falsch daran? Ich mache einen Job, den ich gerne mache, der mir Freude bereitet — ich habe mein Hobby zum Job gemacht und verdiene noch Geld damit.

Das ich dies auch poste auf facebook und meine Freude über Mary Kay mit meinen Freunden teilen will, ist auch nicht so verkehrt oder.

Ich finde das nicht falsch. Sowohl auf fb wie privat, wenn plötzlich das Interesse an Kontakt zu mir steigt und dann indirekt wiederholt versucht wird, mich im Gespräch auf das Thema ihrer Firma zu bringen.

Jedem das Seine — ich verzichte da gerne und wähle meine Freundinnen anders. Wenn Sie diese Erfahrung so gemacht haben, tut mir das leid.

Leider informierte mich Frau Kuster erst über das Thema dieses Blog als dieser schon geschrieben und in Produktion war.

Ich bin jedenfalls weder eine frustrierte Hausfrau, die nach einem Job gesucht hat noch eine Wiedereinsteigerin, die im bisherigen Job nicht mehr gefordert wird.

Auch habe ich nicht haufenweise Produkte zu Hause, die ich bezahlt habe und nicht loswerden kann. Ein Artikel im redaktionellen Teil einer Zeitung hätte wohl etwas anders müssen als der Blog-Beitrag.

Da dürften andere Massstäbe gelten. Das ist aber gerade die zentrale Eigenschafts eines Blogs: pointiert und bewusst provokant formuliert eine Diskussion anregen.

Frau Kuster ist dies einmal mehr gelungen — und sie hat gutes Gespür bewiesen. Die Reaktionen sind lesenswert und aufschlussreich.

Schmeisst man einen Stein in eine Schafherde, bääht immer das getroffene Tierchen. Jap, klingt alles bekannt.

Richtig Geld hat keine verdient. Ebenso wird bei der Warnung der Staatsanwaltschaft keine Firma genannt, es geht bloss ums Schneeball Prinzip.

Eigentlich macht Mary Kay nichts anderes, als wir hier täglich erleben in den Foren mit Lobbyisten für ua Konzerne und deren Produkte, Dienstleistungen etc.

Darauf reagiere ich jeweils allergisch, da sie mir meistens ins Auge springen nach kurzer Zeit mit ihren fadenscheinigen Argumenten.

Du weisst vielleicht, wen ich damit meine, Katharina. Deine Links werden hoffentlich etwas Aufklärungsarbeit leisten für ein paar Betroffene, die aus Verzweiflung eingestiegen sind, in der Hoffnung, das Haushaltsbudget etwas aufzustocken und dabei das Gegenteil erwirkt haben.

Aussteigen ist das Beste so rasch wie möglich! Vor einigen Jahren war ich sowohl Gast wie auch selber Gastgeberin für Tupperwarepartys!

Wir waren jeweils etwa 10 Weiber und haben statt Kaffee und Kuchen halt Wein und Knabberzeugs konsumiert und dann dank des Alkohols Zeugs gekauft, das keine von uns wirklich gebraucht hat.

Mein Küchenschrank ist voll damit, werde den Rest meines Lebens nix mehr kaufen müssen. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass wir dabei keine Plastikaufbewahrungsbehälter kaufen und Bier statt Wein konsumieren.

Dafür wird man finanziell entlöhnt. PS: Selbst wenn sie möchten, nicht alle Arbeitgeber können ach wie flexibel sein: Das Tram muss um Die Brötchen um Der Strassenbelag muss um Wer da hingeht, macht eh einen Fehler: Will wirklich jemand Freunde treffen, um Verkaufsgespräche über Plastikgeschirr und Kosmetika zu führen und dann noch ein halbschlechtes Gewissen haben — wenn man der Bekannten nichts abkauft?

Da ist mir die spärliche freue Zeit echt zu schade dafür. Auch die sicherlich enorm intelligenten Gespräche über Plastikgeschirr und Kosmetika über einen Abend hin sind — zumindest für mich — ein Ablöscher sondergleichen.

Selber schuld wer da hingeht und solche Freundinnen mit und ohne Familien ist egal hat. Denn solche sind in der Schweiz klar verboten.

Bei einem Schneeballsystem kann die ganze Organisation nur dann weiterbestehen, wenn immer noch mehr neue Leute mitmachen.

Dies ist aber bei Organisationen, welche seit Jahrzehnten mit Produkten auf dem Markt sind, sicher nicht der Fall! Bei den Meisten Organisationen steigen halt aber die Verdienstmöglichkeiten mit dem Rang in der Hierarchie.

Ist ja in der Privatwirtschaft genauso…. All diese Firmen über einen Leisten zu schlagen ist sowohl kurzsichtig, wie auch ungerecht.

Ungerecht gegenüber denjenigen, die wie geschrieben gute Produkte anbieten und seit langem über zufriedene Kunden verfügen. Zu der im Artikel vorallem behandelten Firma Mary Kay kann ich nichts sagen, zu zwei anderen Firmen dafür umso mehr: Beide haben ein absolut faires Vergütungssystem, das Geld kommt immer pünktlich und die Versandspesen die einzigen, die es gibt!

Ich habe differenziert, indem ich Ihre Worte etwas genauer definiert habe. Was sagen Sie denn zum Inhalt meiner Aussagen wie z.

Alles schon selber erlebt, Ornella. Deshalb kann ich es ja am ehesten berurteilen und davor warnen.

Und wer die eigenen Freundinnen für eigene Geschäftemacherei einspannt sprich über den Tisch zieht, ist genau diese Freundinnen bald los oder sie fungieren selber als Beraterinnen.

Im Klartext, sie werden zu Konkurrentinnen und genau das ist verwerflich! Ein niederschwelliges Angebot für Selbstständigkeit könnte auch helfen.

Hierzulande ist sowas aber derart kompliziert und teuer, dass es nur Ausländer wagen, welche es sich gewohnt sind, um einen restriktiven Staat herumzuarbeiten.

Ein Anfang wäre, unter einem gewissen Umsatz von der Steuerpflicht ausser MwSt und dem ganzen Buchhaltungsquatsch zu befreien, und es dem Markt zu überlassen, ob die Konzepte dann erfolgreich sind.

Dann kann man arbeiten, ohne für einen unqualifizierten Vorgesetzten oder Patron den Bückling zu machen oder seinen Verdienst der Kita abzugeben diese wären übrigens ideal für solche Geschäftsmodelle, nicht jedes Kind braucht eine Psychotante und einen Vollzeit Motivator mit 3.

Einfacher als in der Schweiz wird man in Europa fast nirgendwo selbständig. Ist wirklich nicht schwierig, sie sollten es einmal probieren..

Dieter Neth, Sie scheinen keine Ahnung vom Selbständig werden und sein zu haben. Einfacher als hier gehts gar nicht.

Ja, die Firmen mögen ekelhaft sein. Aber so richtig Mitleid habe ich tatsächlich nicht. Warum geben die Frauen auch ihre Jobs auf?

Dass man sich freiwillig in diese totale Abhängigkeit eines Partners begibt, wenn ledig sogar ohne Absicherung für den Trennungsfall, habe ich noch nie verstanden.

Und dass man, bei aller Kinderliebe, irgendwann wieder Lust bekommt auf Integration in weitere Teile der Gesellschaft, kann man sich ja auch ausmalen.

Spätestens wenn die Kinder in der Schule sind, wirds doch zuhause schon etwas langweilig. Heute ist es eher so, dass eine Frau bei meiner war es so bereits ein schlechtes Gewissen haben muss, wenn sie für 4 Jahr bei den Kindern sein möchte diese Zeit kommt nie mehr zurück!

Ich arbeite auch in Teilzeit, muss jedoch sagen, dass es auch für mich als Mann nicht attraktiv ist, wenn die Fürsorgearbeit ständig abgewertet wird und dann soll ich noch mehr davon übernehmen und auf Karriere verzichten?

Nicht wirklich intelligent von den Feministinnen! Es ist eben wichtig, dass die Fürsorgearbeit auch wieder gewürdigt wird, egal ob sie von einem Mann oder einer Frau ausgeführt wird.

Aber ich gebe ihnen Recht. Auch ich als Mann bin froh, wenn ich mehr Zeit mit den Kindern verbringen kann und nicht die ganze finanzielle Verantwortung bei mir liegt.

Ich habe es aber meiner Frau gegönnt, dass sie 4 Jahre Auszeit nehmen konnte wir konnten auch mit Abstrichen von meinem Teilzeitlohn leben.

Insofern bin ich auch privilegiert und ich weiss, dass dies nicht für alle möglich ist, aber das hat nichts mit der Abwertung der Fürsorgearbeit zu tun, im Gegenteil.

Gefällt mir, HH. Ich finde es absolut beklagenswert, immer wieder diese Gleichung Hausfrau-dumm, schmatotzerhaft, kurzsichtig zu propagieren.

Die meisten hier wissen, dass ich mich seit langem freiwillig engagiere — die allermeisten Mitarbeiter sind mittelalterliche Hausfrauen, die sich oft sehr stark und persönlich — völllig ohne Lohn und Lob — engagieren.

Ich hoffe sehr, dass irgendwann eine Zeit kommt, in der wir alle Lebensentwürfe würdigen können, denn das ist wirkliche Emanzipation.

Ich meine die finanzielle Abhängigkeit. Und ich weiss schon, dass das freiwillig ist. Gerade drum verstehe ichs ja nicht.

Wie HH schreibt, kommt die Kleinkinderzeit nie wieder. Da fünf Tage die Woche irgendwo im Büro sitzen ist doch auch total traurig?

Das mit der Gegenseitigkeit verstehe ich nicht. Wenn ich vom Einkommen meines Partners leben würde, wäre bei der Trennung ich die, die ohne Einkommen und ohne Job dastünde….

Selbstverständlich, in Bezug auf eine Trennung gesehen geht man mit dem klassischen Modell gewisse Risiken ein; für uns überwiegen dennoch die Vorteile.

Man muss wissen, dass man eigentlich keine Produkte verkaufen, sondern weitere Verkäufer im Freundes- und Bekanntenkreis rekrutieren muss.

Gilt auch für Forever, Herbalife, Lyoness etc. Ist ja legitim, wenn man aber noch auf fb mit so Personen befreundet ist, hat man wirklich das Gefühl, sie verkaufen einen ganzen Lebensstil inkl.

Und das versuchen diese dann mit allen Mitteln. Wie es mit den Absatzchancen steht erfahren Sie, wenn Sie nachfragen, wie viele Beraterinnen oder wer sonst noch den potentiellen Absatzmarkt, sagen wir z.

Darauf kann Ihnen die Beraterin vermutlich keine Antwort geben, weil totale Intransparenz besteht. Und falls doch, verlangen Sie die Kontaktdaten und fragen zuerst nach, bevor Sie sich für den Kauf des sog.

Einsteigerpakets entscheiden. Dieser Artikel erinnert mich sehr an meine Kindheit. Meine Mutter hatte sich schon immer über die Tupperwareparties genervt, zu denen sie so viele Einladungen bekommen hatte, aber sie ist an keine einzige gegangen.

Wohl war. Und dies ist auch heute nicht anders. Ich bin nun selbst auch eine working mum und mir fehlt die Zeit für so was.

Man könnte sich ja auch in einem Kinderheim oder Altersheim nützlich machen. Man muss Ihren Beitrag ein paarmal lesen, bis man all die kleinen Gemeinheiten, neidischen Anwandlungen und Eigenüberhöhungen so richtig goutieren kann.

Es gibt eben auch andere Gruende auch finanzielle- die Fremd-Betreuung muesste ja auch irgendwie finanziert werden oder auch vorhanden sein , wieso Frau zu Hause bleibt.

Nicht immer ist es ihr absoluter Traum, nicht immer findet sich eine passende Arbeit, die sich mit der Familie vereinbaren laesset.

Ein bisschen mehr Respekt waere schoen. Ich denke es ist im Allgemeinen schwer heute ein gutes Gleichgewicht zu finden- fuer Frauen sowie fuer Maenner.

Sehr einseitig geschrieben Wo steht zum Beispiel wie Gut die Produkte nun mal sind? Hat Frau Kuster diese selbst ausprobiert?

Die Qualität der Produkte ist für die Beurteilung der Organisationsform nicht nur belanglos, sondern sogar kontraproduktiv.

Die sektenähnliche Struktur ist zu verurteilen, selbst wenn dabei Goldstaub verschenkt wird. Danke ML, so ist es. Es tut nichts zur Sache.

Abgesehen davon sagt Peta, dass Mary Kay Tierversuche durchführen lässt — deswegen würde ich die Produkte sowieso nicht ausprobieren wollen und auch niemals positiv bewerten.

Frau Kuster da sind sie aber sehr schlecht informiert und haben offensichtlich schlecht recherchiert.

Es ist ganz klar nicht so. Ihre Quellen scheinen nicht real zu sein sondern nur das grosse WWW. Lieber Insider, wenn Peta das auf der eigenen Seite schreibt, dürfte das durchaus stimmen.

Sie als Insider sollten zudem wissen, dass Mary Kay selber zugibt, in China an Tieren testen zu lassen. ML erwähnt weiter oben dass diese Vertriebssystem in Skandinavien nahezu unbekannt seien- wissen Sie mehr über die europäische Verteilung?

Sind ja nun schon ein paar Namen gefallen, haben die alle im Norden keine Kunden? Oder sind Frauen einfach anfälliger dafür? Sid Frauen und Männer etwa doch nicht gleich?

Deshalb schreibe ich hier immer von Frauen bzw Müttern. Interessant für eine ansonsten whitewashed Firma. So verstehe ich das jedenfalls.

Von Kopf bis Fuss So gesund ist das Spazierengehen. Consultants sind offensichtlich mehr als unzureichend und auch falsch trainiert worden. More info immer entsperren. Gerade Mütter sind dafür sehr anfällig und Hintermeier beschreibt treffend, welchem Umstand wir diese Schwäche zu verdanken haben. Da scheint mir ein Einstiegspreis von 90,- doch sehr fair. Darunter versteht man die Vertriebsstruktur, die sich der Verkäufer direkt durch das Anwerben von Partnern aufbaut. Es werden Freundschaften mit Bekanntschaften verwechselt Ich finde es absolut beklagenswert, immer wieder diese Gleichung Hausfrau-dumm, schmatotzerhaft, kurzsichtig zu propagieren. Julia Mittwoch, 17 Dezember Mary Kay Schneeball

2 comments / Add your comment below

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *